Kleine

 

Es war einmal…..so beginnen sie, die Geschichten…. Meine mag kurz sein, aber intensiv und ich wollte endlich richtig leben <3

Mein Ziel war es gesund zu werden und in Gedanken sah ich mich als wunderschöne, geliebte Prinzessin und nicht als dürres Zeiserl, welches ich leider nun einmal war.
Ein Katzenteenager in Miniaturgestalt, ein bemitleidenswertes Wesen, verschnupft und voller uneingeladener Gäste am Körper :(
Wie sollte da also jemals etwas aus mir werden?
All zu viele Reserven hatte ich nicht und der nächste Winter würde auch bald wieder vor der Türe stehen.
Ich wollte weg, wollte keine Kälte mehr spüren sondern Hände, die Wärme abgaben und mich tragen würden <3
Und dieser Wunsch sollte sich bald erfüllen :)
Plötzlich waren da Menschen, die dafür sorgten, dass wir nicht mehr noch mehr werden und genau diese Chance nutzte ich!
Ich gab ALLES, näherte mich freiwillig, genoß diese Hände, die mich berührten und mir Laute des Wohlfühlens entlockten <3
So packten sie mich in einen Transportkorb und ich glaube…von diesem Moment an begann meine Reise des Glücks…..
Die ersten 2 Tage befand ich mich zwar bei der Tante Doc, aber sie wollte mich etwas beobachten und vor allem nach der OP im Auge behalten.
Inzwischen bin ich allerdings im Paradies gelandet, befinde mich am Weg der Besserung, kann durchatmen, bin Parasiten berfreit, hab eine tolle Zweibeinmama – die mir täglich ins Ohr flüster wie toll ich doch bin – und einen Katzenkumpel zum Pferde stehlen.
Bucks ist seine Name und er ist immer in meiner Nähe um auf mich aufzupassen.
Auch er hat eine Vergangenheit und ich bin mir sicher, dass er seine Geschichte ebenfalls bald erzählen darf :)
Ich glaub’ er sieht in mir die kleine Schwester, die er einfach nie hatte und wer weiß…vielleicht dürfen wir ja zusammen bleiben?
ER und ich sind 2 so unkomplizierte Wesen, verschmust und werden euch alle Freude der Welt bereiten.Wir sehen uns..

In Liebe
Kleine

Meine Eckdaten: (Stand 07.06.2018)

Name: Kleine
Art/Rasse: Katze/EKH
Alter: ca. 7 Monate alt
Geschlecht: weiblich
Farbe/Zeichnung: hellbraun getigert mit rötlichem Einschlag
Tierarztcheck: selbstverständlich erfolgt (entfloht,entwurmt, Augenentzündung und Schnupfen in Behandlung)
Tests: FIV und FeLV negativ
Geimpft: noch nicht
Microchip: ja
Registriert: ja
Kastriert: ja
Abgabe: gerne gemeinsam mit ihrem Katzenfreund Bucks in Wohnungshaltung (mit “gesichertem” Balkon) oder zu einer sozialen Katzengruppe Keine Abgabe erfolgt in Einzelhaltung!
Derzeitiger Aufenthaltsort: Kapfenberg

****************************
PS: weil es doch recht wichtig ist… Eine Abgabe erfolgt ausschließlich nur an verantwortungsvolle Menschen, die sich wirklich sicher sind ihnen einen LEBENSPLATZ bieten zu können – nach vorherigem Kennenlernen, positivem Vorbesuch und mit Übernahmevereinbarung und gegen anteiligen Tierarztkosten.
Wir bitten um Verständnis, dass ausschließlich Anfragen mit ausführlicher Selbstauskunft berücksichtigt werden.
Für Anfragen oder weitere Infos bitte Kontaktaufnahme per PN oder Mail an miau@katzenhilfe-graz.at